Energiewechsel

Winningen: M O S E L F E S T W I N N I N G E N

Pressemeldung vom 23. Juli 2012, 11:19 Uhr

Das größte Winzerfest an der Untermosel, das MOSELFEST WINNINGEN, wird 2012 vom 24. August bis zum 2. September gefeiert. Es ist zugleich das älteste Winzerfest Deutschlands. Dieses Weinfest mit jahrhundertealter Tradition wird seit vielen Jahren von Touristik Winningen e. V. organisiert.

Begonnen wird das MOSELFEST WINNINGEN mit einem Empfang von Gemeinde und Touristik Winningen, der Einladung zur HISTORISCHEN ZINNTAFEL. Daran nehmen teil die Mitglieder der Weingilde Winningen sowie zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Herr Bruno Seibeld, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Untermosel, als neuer Ehrenwinzer in die Weingilde Winningen aufgenommen.

Am 24. August um 19 Uhr werden Winningens Weinkönigin Christina und Weinhex Linda das bunte Treiben um den Weinhexbrunnen eröffnen. Weingott Bacchus herrscht dann für zehn Tage in der Moselgemeinde.

Für Stimmung sorgen die Winzerkapelle Winningen und weitere Spitzenkapellen. An den verschiedenen Weinständen gibt es Winninger Weinhex Qualitätswein in den drei Geschmacksrichtungen trocken, halbtrocken und mild sowie ausgesuchte Winninger Spitzenweine.

Besondere Höhepunkte des M O S E L F E S T E S W I N N I N G E N sind:
Das Moselfest-Spiel „Der 75. Geburtstag oder: Die Stunde der Wahrheit“, eine Winninger Komödie mit Musik, Gesang und Tanz (Premiere am 25. August auf der Freilichtbühne am Marktplatz, weitere Aufführungen an den Wochenenden.
Die Ausstellung „Kabinettstücke“ mit Malerei von Bärbel Hiddemann-Pahnke in der Galerie im Rathaus Winningen.
Die Frühschoppenfahrt auf der Mosel mit der MS Windiga am Montag, 27. August.
Die Krönung der Weinkönigin und die Proklamation der Weinhex mit anschließender Versteigerung hübscher Winzerinnen und junger Winzer am Dienstag, 28. August.
Der Weinmarkt am Mittwoch, 29. August ab 15 Uhr, Probier- und Verkaufs-messe mit über 100 Winninger Weinen und Sekten.
Das Riesenfeuerwerk „Die Mosel im Feuerzauber“ zum Abschluss des Festes am Sonntag, 2. September – ein herrliches Höhenfeuerwerk, abgeschossen vor der Naturkulisse der Moselberge.

Alle Verantwortlichen freuen sich auf den Besuch der vielen Tausend Gäste aus Nah und Fern beim M O S E L F E S T W I N N I N G E N 2 0 1 2.

Quelle: Gemeinde Winningen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis