Energiewechsel

Weißenthurm: real,- Markt spendet 2.400 Euro an Mülheim-Kärlicher Seniorenbegegnungsstätten

Pressemeldung vom 26. Juni 2015, 11:37 Uhr

Unter dem Motto „Spenden und Freude schenken“ fand im real,- Markt Mülheim-Kärlich anlässlich des 50-jährigen Jubiläums eine Spendenaktion statt. Die Kundinnen und Kunden konnten für einen Euro ein Los erwerben, bei dem ein Gewinn garantiert war. Die Einnahmen der Aktion in Höhe von 2.400 Euro kamen den drei Seniorenbegegnungsstätten in den Stadtteilen Mülheim, Kärlich und Urmitz/Bahnhof zu Gute.

Die Damen der Seniorenbegegnungsstätten durften kürzlich im Beisein von Stadtbürgermeister Uli Klöckner den Scheck von Teamleiter Armin Born entgegennehmen. „Seit mehreren Jahren führen wir die Spendenaktion durch. Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren, wollten wir diese in unserem Jubiläumsjahr fortsetzen“, berichtete Armin Born, Teamleiter im real,- Markt Mülheim-Kärlich.

Die Seniorenbegegnungsstätten bieten die Möglichkeit, sich regelmäßig zu treffen, gemeinsame Veranstaltungen zu erleben und bei Bedarf Rat und Unterstützung zu erhalten. Die Damen der Seniorenbegegnungsstätten sowie Stadtbürgermeister Uli Klöckner zeigten sich dankbar über die Spende des real,- Marktes. „Die Seniorenbegegnungsstätten in unserer Stadt bieten älteren Menschen die Möglichkeit in vielfältiger Weise am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Die Arbeit der dort ehrenamtlich tätigen Damen ist nicht hoch genug anzurechnen“, so der Stadtchef.

Quelle: Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis