Energiewechsel

Vulkaneifel: FEST DER NATIONEN

Pressemeldung vom 29. Mai 2017, 16:08 Uhr

Zum 10. Mal findet in der Stadthalle im Rondell in Kooperation mit der Beauftragten für Migration und Integration des Landkreises und dem Forum Eine Welt e. V. das Fest der Nationen statt. Damit sollen die in der Region lebenden Menschen verschiedener Kulturen und Lebenskreise zusammengebracht werden. „Wir wollen Offenheit wecken und Begegnungen ermöglichen. Durch den Zustrom ausländischer Mitbürger in den vergangenen zwei Jahren ist unsere Hilfe und Unterstützung zur Integration stark gewachsen. Wir bieten hier Möglichkeiten der Hilfe-Anbahnung von Mensch zu Mensch“, so Norbert Leinung, Mitglied des Vorstandes. Das Fest der Nationen ist zugleich eine kulturelle Veranstaltung mit reichhaltigem Programm, das von Mal zu Mal mehr Besucher aus der ganzen Region anzieht. Geboten wird ein buntes Bühnenprogramm mit Musik und Tanz vieler Gruppen unterschiedlichster Musikrichtungen. Auf dem Parkplatz am Rondell/Brunnenstraße gibt es ein vielfältiges Kinderprogramm mit Musik, Sport und Jonglage. Parallel dazu können die Gäste Speisen und Getränke aus vielen Nationen probieren und genießen. Der Eintritt ist frei.
KULTURELLE VIELFALT
IM LANDKREIS LEBEN
GEROLSTEIN
11.06.2017|12:00 UHR
www.vulkaneifel.de

Quelle: Kreisverwaltung Vulkaneifel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis