Energiewechsel

Vulkaneifel: Anmeldung der Schulneulinge für das Schuljahr 2016/2017

Pressemeldung vom 28. September 2015, 10:46 Uhr

Nach der Schulordnung für die öffentlichen Förderschulen melden Eltern die Kinder mit offensichtlicher oder vermuteter Beeinträchtigung, die im Schuljahr 2016/2017 schulpflichtig werden (6. Geburtstag vor dem 1. September 2016) bei der zuständigen Förderschule oder Grundschule an.
Die zuständige Förderschule für die Verbandsgemeinden Daun und Kelberg ist das St. Laurentius-Förderzentrum, Schulstr. 5, 54550 Daun, Tel.: 06592/980113.
Für den Bereich der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll ist das Hubertus-Rader-Förderzentrum, Waldstraße 17, 54568 Gerolstein, Tel.: 06591/4177, zuständig.
Die Anmeldung der Schulneulinge kann in beiden Schulen am:
Montag, den 05. Oktober 2015, in der Zeit von 13.30 bis 15.00 Uhr, und Dienstag, den 06. Oktober 2015, in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr, erfolgen.
Die Anmeldung der sog. Kann-Kinder erfolgt im zweiten Halbjahr des Schuljahres.
Bei der Anmeldung ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch vorzulegen. Falls das Kind einen Kindergarten besucht, ist nach dem neuen „Landesgesetz zum Ausbau der frühen Förderung“ eine Bescheinigung über den Kindergartenbesuch ebenfalls vorzulegen. Diese stellt der jeweilige Kindergarten aus.

Quelle: Kreisverwaltung Vulkaneifel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis