Energiewechsel

Untermosel: Sorge um Buslinie 355

Pressemeldung vom 11. Februar 2014, 12:48 Uhr

In den letzten Wochen haben sich mehrere besorgte Mitbürgerinnen und Mitbürger gemeldet, die ihre Bedenken zur Organisation der neuen Buslinie 355 (Kobern-Gondorf/Koblenz) äußerten.
Vor allem bei der Abfahrt in Koblenz ist es vermehrt dazu gekommen, dass die Fahrgäste keine Fahrpreise zu entrichten hatten. Die besorgten Mitbürgerinnen und Mitbürger befürchten nunmehr nicht zu Unrecht, dass irgendwann das Argument

„zu wenig Fahrgäste“ zur Einstellung dieser Buslinienverbindung führt. Diese Situation wurde auch bei der Geschäftsführung des Verkehrsverbundes vorgetragen; genauso, wie die Anregungen hinsichtlich der Verbesserung der Schriftanzeige am Bus, damit die potentiellen Fahrgäste auch an der Schriftanzeige das Fahrziel (z. B. Kobern-Gondorf) erkennen können.

Im Interesse des Weiterbestandes dieser Buslinie darf ich alle Fahrgäste bitten, eventuelle Unregelmäßigkeiten unter Angabe von Tag, Uhrzeit und Haltestelle zu melden, damit hier korrigierend eingegriffen wird und der Fortbestand dieser Buslinie nicht durch derartige Unregelmäßigkeiten gefährdet wird.

Quelle: Verbandsgemeinde Untermosel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis