Energiewechsel

Südliche Weinstraße: Tagesexkursion in die Staatsgalerie Stuttgart

Pressemeldung vom 21. September 2016, 11:05 Uhr

Die Ausstellung „Augen. Blicke. Impressionen.“ ist eine Hommage an die Meister des Französischen Impressionismus. Besuchen Sie sie am 08.10.2016 in Begleitung von der Kunsthistorikerin Sigrid Weyers. Neben namhaften Künstlern dieser Epoche wie Claude Monet oder Auguste Renoir sind mit Armand Guillaumin und Théodule Ribot auch seltener gesehene Impressionisten vertreten. Die Gemälde, Graphiken und Plastiken stammen alle aus dem Bestand der Staatsgalerie. Die Kombination von Meisterwerken der Malerei und Skulptur mit herausragenden Arbeiten auf Papier vermittelt ein bemerkenswert geschlossenes Bild der Epoche. Darüber hinaus steht bei der Exkursion, die in Kooperation mit dem Haus am Westbahnhof e.V. angeboten wird, ausreichend Zeit zur Verfügung, durch die Sammlung der Staatsgalerie zu flanieren oder einen Abstecher zu anderen Museen in der Stuttgarter Innenstadt zu unternehmen. Die Abfahrt ist um 8:00 Uhr in Landau und die voraussichtliche Rückkehr ca. um 19:00 Uhr. Basispreis beträgt 49,00 Euro, für die Inhaber vom Museumspreis gelten Rabatte. Info und Anmeldung bei der kvhs Südliche Weinstraße, Telefon 06341/940-122, vhs@suedliche-weinstrasse.de, www.vhs-suew.de. (Anhang: Word) Fitness für die Augen Den Augen Gutes zu tun ist Ziel eines zweiteiligen Kurses am Mittwoch, 28.09.2016 und 05.10.2016, 18:30 Uhr – 20:30 Uhr, in Landau, mit der Augenoptikermeisterin und Visualtrainerin Andrea Schiller. Das Visualtraining zielt auf eine Vermeidung bzw. den Abbau von Stresssymptomen wie Kopfschmerzen, Augenbrennen und nachlassender Kraft unserer Augen, z. B. bei Bildschirmarbeit, intensivem Lesen und anderen Tätigkeiten mit hohen Anforderungen an die Sehleistung. Eine Harmonisierung der Sehfunktion, eine Stärkung der Sehkraft und eine Vitalisierung des gesamten Sehorganismus werden durch das Sehtraining angeregt und gefördert. Der Kurs richtet sich an alle Menschen, die besonderen Sehbelastungen ausgesetzt sind, deren Sehkraft nachlässt oder die bereits Augenleiden und Sehprobleme haben bzw. diesen vorbeugen möchten. Das Visualtraining ist für Normalsichtige und Fehlsichtige gleichermaßen geeignet.

Info und Anmeldung bei der kvhs Südliche Weinstraße, Telefon 06341/940-122, vhs@suedliche-weinstrasse.de, www.vhs-suew.de (Anhang: Word) Unser Essen, unsere Kosmetika – Giftcocktail oder Quell des Lebens Viele Verbraucher machen sich keine Gedanken darüber, was sie einkaufen, essen und auf die Haut geben. In einem Kursabend der Kreisvolkshochschule SÜW am Montag, 27.09.2016, ab 18:30 Uhr, in der Kreisverwaltung in Landau, erläutert die Heilpraktikerin Alexandra Vietense, was Sie wissen sollten, wenn Sie bewusster einkaufen möchten. Wenn auch die meisten Lebensmittel Grenzwerte nicht überschreiten, die Summe macht’s. Genauso verhält es sich mit Kosmetika. Hinzu kommen gentechnisch veränderte Produkte, Zuckerersatz-Stoffe, künstliche Aromen, Hilfsstoffe und Hormone, deren Auswirkungen auf den Körper nicht wirklich erforscht werden. Eintritt: 5,00 Euro. Info und Anmeldung bei der kvhs Südliche Weinstraße, Telefon 06341/940-122, vhs@suedliche-weinstrasse.de, www.vhs-suew.de (Anhang: Word) Demenz – eine tickende Zeitbombe? Christiane Ziegler, Heilpraktikerin und beliebte Referentin der Kreisvolkshochschule SÜW, lädt am 27.09.2016, um 18:30 Uhr zu einer nicht konventionellen Betrachtung der Thema „Demenz“ ein. Diese Krankheit mit all ihren Folgen für die Betroffenen und ihre Familien rückt immer mehr in den Mittelpunkt unserer Gesellschaft. Die Zahl der Betroffenen steigt stetig an. Viele Menschen fragen sich: Wird es auch mich treffen? Gibt es eine Prophylaxe? Was kann ich frühzeitig tun, um dem entgegenzuwirken?

Die Psychosomatik bietet hierzu ganz eigene Ansätze und Herangehensweisen, in dem es die seelischen Themen, die der Demenz zugrunde liegen, betrachtet. Bei dem Vortrag erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Zugang und persönliche Lösung im Umgang mit dem Thema entwickeln können. Veranstaltungsort: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau. Eintritt: 12,00 Euro. Info und Anmeldung bei der kvhs Südliche Weinstraße, Telefon 06341/940-122, vhs@suedliche-weinstrasse.de, www.vhs-suew.de.

Quelle: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis