Energiewechsel

Südliche Weinstraße: Studienfahrt Bonn – Japans Liebe zum Impressionismus

Pressemeldung vom 17. September 2015, 14:31 Uhr

Für Samstag, 31. Oktober 2015, planen Kreisvolkshochschule und Haus am Westbahnhof mit der Kunsthistorikerin Sigrid Weyers eine Tagesfahrt nach Bonn. Im Zentrum stehen Meisterwerke der französischen Impressionisten und Postimpressionisten wie etwa Monet, Manet, Cézanne, Gauguin, Bonnard, Pissarro, Renoir, Signac, Sisley und van Gogh. Hinzu kommen eindrucksvolle Werke japanischer Maler aus der Zeit vor 1920, welche die moderne, westlich inspirierte japanische Kunst begründeten. Mit dem Kombiticket besteht Zugang zu drei weiteren Ausstellungen in der Bundeskunsthalle. Außerdem lädt die Bonner Museumsmeile im unmittelbaren Umfeld zu weiteren anregenden Ausstellungsbesuchen ein. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich!

Info und Anmeldung bei der kvhs Südliche Weinstraße, Telefon 06341/940-122, vhs@suedliche-weinstrasse.de, www.vhs-suew.de.

Quelle: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis