Energiewechsel

Südliche Weinstraße: Schulbuchausleihe im Schuljahr 2011/2012

Pressemeldung vom 25. Februar 2011, 13:23 Uhr

Ende der Frist für Anträge auf Gewährung von Lernmittelfreiheit

Die Schulabteilung der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße weißt darauf hin, dass Anträge auf Gewährung von Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2011/2012 in den Klassenstufen 5 bis 13 an allgemeinbildenden Schulen sowie an berufsbildenden Schulen (nur bestimmte Bildungsgänge), nur noch bis zum 15. März 2011 abgegeben werden können. Die Anträge sind fristgerecht und mit den entsprechenden Unterlagen entweder im Schulsekretariat oder direkt bei der Kreisverwaltung abzugeben.

Zur Information: Anträge auf Lernmittelfreiheit müssen von den Eltern grundsätzlich bis zu diesem festgelegten Termin bei dem Schulträger gestellt werden, dessen Schule die Schülerin oder der Schüler im Schuljahr 2011/12 voraussichtlich besuchen wird. Dies gilt auch, falls noch nicht endgültig feststeht, welche Schule die Schülerin oder der Schüler besuchen wird oder ggf. eine Klasse wiederholt werden muss. Entscheidungen eines Schulträgers über die Gewährung der Lernmittelfreiheit für ein Schuljahr werden bei einem späteren Wechsel der Schule von anderen Schulträgern übernommen.

Ausführliche Informationen zum sind im Internet unter www.LMF-online.rlp.de erhältlich. Darüber hinaus stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung für Fragen unter der Telefonnummer 06341-940270 zur Verfügung.

Quelle: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis