Energiewechsel

Südliche Weinstraße: Mobile Saftpresse kommt nach Büchelberg

Pressemeldung vom 1. September 2016, 13:49 Uhr

Apfelsaft von den eigenen Streuobstwiesen, gepresst und abgefüllt in Büchelberg. Die Gelegenheit dazu bekommen Streuobstbesitzer aus den Gemeinden rund um den Bienwald wieder am Samstag, 24. September 2016, von 10 bis 17 Uhr in Büchelberg auf dem Festplatz an der Mehrzweckhalle.

Das Saftomobil aus Herxheim, eine mobile, vollautomatische Saftpresse, wird an diesem Tag auf dem Festplatz in Büchelberg stehen. Zu fest vergebenen Terminen können Streuobstwiesenbesitzer ihr Obst dort hinbringen, den Press- und Abfüllvorgang live miterleben und anschließend ihren eigenen, naturtrüben Saft gleich mit nach Hause nehmen. Der frisch gepresste Saft wird auf 78° C erhitzt und ohne Zusätze in 5l-Saftboxen abgefüllt. So ist er ungeöffnet mindestens 18 Monate haltbar. Geöffnet hält er in den praktischen Saftboxen mit Zapfhahn ungekühlt gut drei Monate. Der Preis für 5 Liter Saft inkl. Verpackung beträgt 4,10 Euro. Alte Kartons können wiederverwendet werden, wodurch sich der Preis pro Karton um 0,50 Euro reduziert.

Damit alles reibungslos läuft und keine großen Wartezeiten entstehen, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Anmeldungen sind ab sofort direkt an das Saftomobil möglich, Tel.: 0176/98126262. Es wird darum gebeten, die voraussichtliche Obstmenge so gut wie möglich abzuschätzen und diese bei der Anmeldung anzugeben. Die Menge sollte 100 kg Obst nicht unterschreiten. Sollten zu viele Anmeldungen eingehen, wird die Reihenfolge der Anmeldungen über die Teilnahme entscheiden. Die Veranstaltung wird gemeinsam vom Naturschutzgroßprojekt Bienwald, dem Ortsbezirk Büchelberg, dem Kulturkreis Büchelberg und dem Saftomobil aus Herxheim durchgeführt.

Quelle: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis