Energiewechsel

Südliche Weinstraße: Kinoveranstaltung anlässlich des Welt-Alzheimertages im Gloria

Pressemeldung vom 5. September 2016, 14:52 Uhr

Das Forum Demenz Landkreis Südliche Weinstraße/Stadt Landau zeigt anlässlich des Welt-Alzheimertags am Mittwoch, 21. September 2016 einen Film über das Alter mit Protagonisten, die trotz aller Gebrechen und Tücken, die mit dem Alter einhergehen, voller Energie den Plan einer gemeinsamen Wohngemeinschaft entwickeln.

Der Film „Und wenn wir alle zusammenziehen?“ streift nicht nur das Thema Demenz, sondern widmet sich mit Humor und Einfühlungsvermögen auch anderen ernsten Themen wie Sexualität, Alter oder Einsamkeit. Es ist ein warmherziger Film mit der Gelegenheit, großartige Schauspieler wie Géraldine Chaplin, Jane Fonda und Pierre Richard wiederzusehen.

„‚Und wenn wir alle zusammenziehen?‘ ist turbulent, temporeich, gleichzeitig sanft und zuweilen wehmütig – denn aufzuhalten ist das Alter nun mal nicht. Es hat Fallstricke und komische Seiten. Genau wie der Film, der wohltuend auf Klischees und zu dicke Dialoge verzichtet. Und so wie die Rentner-WG voll am Leben teilnimmt, kann man den Film auch mit Vergnügen schauen, wenn man das Alter noch nicht erreicht hat“, kommentierte HR1 den Film.

Im Anschluss an die Vorführung können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer ausführlich über das Thema Wohnen im Alter informieren. Vertreterinnen verschiedener Wohnformen, wie etwa Betreutes Wohnen oder Generationenhof Landau berichten von ihren Erfahrungen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich über Wohn-Pflege-Gemeinschaften im Rahmen von WohnPunkt Rheinland-Pfalz zu informieren.

Für Fragen rund um das Thema „Älter werden in der eigenen Häuslichkeit“ stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflegestützpunkte und die Gemeindeschwestern plus zur Verfügung. Darüber hinaus können selbstverständlich mit Mitgliedern des Forums Demenz auch Einzelgespräche zum Thema Demenz geführt werden.

Die Vorführung findet im „Gloria Kulturpalast“, Industriestraße 3-5, in Landau statt. Eintritt: 5 Euro.

Beginn 18:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr.

Quelle: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis