Energiewechsel

Südliche Weinstraße: Forum Demenz Landkreis Südliche Weinstraße und Stadt Landau bietet im Oktober und November 2016 Schulungen für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit an

Pressemeldung vom 21. September 2016, 11:07 Uhr

Auch in diesem Jahr bietet das Forum Demenz wieder Schulungen für Ehrenamtliche an. Ziel der Schulung ist es, Menschen im Rahmen ihrer Seniorenarbeit auf mögliche Begegnungen mit demenzkranken Menschen vorzubereiten. Die bisher gehaltenen Kurse wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr positiv aufgenommen. Die Schulung umfasst drei aufeinander aufbauende Module, angefangen mit Erläuterung des Krankheitsbildes über typische Verhaltensweisen bis zu praktischen Hinweisen für das tägliche Miteinander. Referentinnen der ersten Veranstaltung sind Rita Becker-Scharwatz, Einrichtungsleitung der Tagespflege in Bad Bergzabern und Brunhild Müller, Sozialdienst im Pfalzklinikum. Die zweite Schulungseinheit gestalten Gerda Schäfer, Residenzberatung in der Pro Seniore Bad Bergzabern und Susanne Hassinger, Sozialdienst im Bethesda Landau. Im dritten Teil referieren Katharina Wernet-Boos von der Tagesbetreuung der Ökumenischen Sozialstation Herxheim sowie Brunhild Müller. Die Schulungen finden am 26. Oktober sowie am 02. und 09. November 2016 von jeweils 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Naturfreundehaus, Hauptstraße 70, 76879 Hochstadt statt und sind kostenfrei. Gastgeber ist der Seniorenbeauftragte der Verbandsgemeinde Offenbach Karlheinz Frech.

Anmeldung bis zum 19. Oktober 2016 bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, Tel.: 06341/ 940 612 oder beim Seniorenbeauftragten der Verbandsgemeinde Offenbach Karlheinz Frech, Tel.: 06347/ 8646 oder 01707769477.

Quelle: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis