Energiewechsel

Stadtverwaltung Bingen: Gestaltungskonzept Fußgängerzone

Pressemeldung vom 5. Februar 2014, 10:04 Uhr

Ausbau Basilikastraße/Amtsstraße/Kaufhausgasse
(„Umfeld ehemaliges Hertiegelände“)

Einladung zur Bürgerversammlung

Im Zuge der Reaktivierung des ehemaligen Hertiegebäudes ist es aus stadtgestalterischer Sicht geboten, die Gestaltung der „in die Jahre gekommenen“ Fußgängerzone in enger Abstimmung mit dem Investor/Projektentwickler gestalterisch aufzuwerten und eine grundlegende Neugestaltung des Gebäudeumfeldes anzustreben.

Darüber hinaus sollte für den Bereich der Fußgängerzone insgesamt konzeptionell ein möglicher Gestaltungskatalog entwickelt werden.
Oberbürgermeister Thomas Feser und Herr Bachtler vom Büro Bachtler, Böhme und Partner stellen den Entwurf des Gestaltungskonzeptes und die Vorentwürfe zur Neuordnung und Gestaltung des Umfeldes der Basilikastraße 3 vor.

Aus diesem Grund findet am Dienstag, 18.02.2014, 20.00 Uhr im großen Saal des Kulturzentrums, Freidhof 11, Bingen-Stadt eine Bürgerversammlung statt, zu der alle Interessierten sehr herzlich eingeladen sind .

Quelle: Stadtverwaltung Bingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis