Energiewechsel

Rhein-Pfalz-Kreis: KOMMUNALPOLITIK-WISSEN FÜR FRAUEN

Pressemeldung vom 5. Februar 2014, 08:48 Uhr

LUDWIGSHAFEN. Frauen, die sich bei den Wahlen im Mai erstmals um einen Gemeinderatssitz bewerben oder ihr kommunalpolitisches Engagement künftig ausweiten möchten, können am Donnerstag, 6. März, wichtige Kenntnisse dafür erwerben.
Im Rahmen ihres Programms „Mit Mentoring vor Ort“ veranstalten die Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Pfalz-Kreises an diesem Termin gemeinsam mit der Katholischen Akademie Rhein-Neckar einen Abend zum Thema „Satzung und Haushalt“, also über die selbstgesteckten Wegweiser der politischen Gremien. Das Seminar im Ludwigshafener Heinrich-Pesch-Haus dauert von 18 bis 21 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Als Expertin steht Elke Thomas zur Verfügung, die als Büroleiterin beim Landkreis Bad Dürkheim seit vielen Jahren an der Schnittstelle von Verwaltung und Politik arbeitet.

Anmeldungen werden unter der E-Mail-Adresse gleichstellungsstelle@kv-rpk.de oder per Telefon unter 0621/5909-343 entgegengenommen. Anmeldeschluss: 24. Februar. Mit solchen Veranstaltungen wollen die Gleichstellungsbeauftragten dazu beitragen, dass bei den Wahlen mehr Frauen kandidieren und der weibliche Einfluss auf die Kommunalpolitik stärker wird.

Quelle: Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis