Energiewechsel

Rhein-Pfalz-Kreis: BAROCK BIS BLUES

Pressemeldung vom 3. Juni 2015, 12:15 Uhr

DANNSTADT-SCHAUERNHEIM. Von der Barock-Komposition bis zum „Blues Tango“ reicht das musikalische Spektrum eines Konzertes, zu dem die Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises für Montag, 15. Juni, 19.30 Uhr, ins Zentrum Alte Schule nach Dannstadt-Schauernheim einlädt. Es wird von ihrem Jugend-Streichorchester unter Leitung von Darius Durczok gestaltet. Als Solist wirkt Nils Häßel (Klavier) mit, ein preisgekrönter Schüler von Werner Schmitt.
Auf dem Programm steht zunächst das Concerto in G-Dur „Alla Rustica“ von Antonio Vivaldi. Anschließend folgen drei Stücke aus der Gegenwart: die Aria für Klavier, Streichorchester und Oboe solo von Werner Heinrich Schmitt sowie „Blues Tango“ und „Evening Shadows“ für Streicher von Leslie Searle. Rund ein Jahrhundert älter ist der „Tango in D“ von Isaac Albeniz, der als nächstes erklingt, während der abschließende „Libertango“ von Astor Piazolla vor etwa vier Jahrzehnten entstanden ist.

Der Eintritt kostet 4 Euro, Kinder und andere Begünstigte brauchen nur die Hälfte zu zahlen.

Quelle: Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis