Energiewechsel

Neuwied: Wie funktionieren die Fahrkartenautomaten?

Pressemeldung vom 2. September 2015, 15:11 Uhr

Viele Knöpfe, unübersichtliche Beschriftungen und die Angst, sich nicht zu recht zu finden – dies sind nur einige Bedenken von älteren Personen, wenn es darum geht öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und den Fahrkartenautomat zu bedienen. Dass dies aber alles nur halb so schlimm ist, will der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied in zwei Terminen im September zeigen. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Busfirma Transdev gibt es eine Einweisung am Fahrkartenautomaten des Mini-ZOB in der Marktstraße. Jeweils um 15 Uhr werden am Dienstag, 15. September, und Montag, 28. September, die verschiedenen Funktionen erklärt.

Da die Einweisung nur in kleinen Gruppen angeboten wird, ist eine Voranmeldung bei Waltraud Becker 02631 76472 notwendig.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis