Energiewechsel

Neuwied: Südöstliche Innenstadt verwandelt sich in Märchenland

Pressemeldung vom 24. Juli 2012, 15:36 Uhr

Der kleinen Grille Quax fehlen die Worte – sie braucht dringend Hilfe, um diese wiederzufinden. Und vielleicht findet sie auch neue Freunde dabei. Gemeinsam mit der Märchenerzählerin Annuluk können Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren die Geschichte der kleinen Grille weitererzählen. Was wird ihr passieren, wem wird sie begegnen? Das alles können die Mädchen und Jungen beim Märchentag am Donnerstag, 9. August, von 14 bis 18 Uhr, auf der Märchenwiese hinter dem Stadtteilbüro, Rheintalweg 22 b, in Neuwied selbst gestalten. Das so entstandene Märchen wird dann um 17 Uhr allen Eltern, Freunden und Interessierten präsentiert. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Märchentag ist ein offenes und kostenloses Angebot. Eine Aufsichtspflicht besteht nur beschränkt. Veranstalter ist die Informa gGmbH in Kooperation mit Quartiermanagerin Alexandra Heinz vom Stadtteilbüro „Südöstliche Innenstadt“. Weitere Infos gibt es unter Telefon 02631/863070 und stadtteilbuero@neuwied.de.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis