Energiewechsel

Neuwied: Siebtes Neuwieder Open N’aiR kommt!

Pressemeldung vom 29. Juni 2015, 08:58 Uhr

Skaten und tolle Musik von lokalen Bands

Es ist der Termin des Jahres auf dem Skaterplatz hinter der Neuwieder Eishalle: das Open N’aiR. Am Samstag, 4. Juli, geht es wieder sportlich und musikalisch heiß her rund um die Halfpipes, dafür sorgt der große Skatecontest und im Anschluss das Rockkonzert mit drei lokalen Bands und einer Gastgruppe aus Worms. Das Beste: Eintritt und Teilnahme sind kostenlos.

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied hat mit dem Open N’aiR einen richtigen Volltreffer gelandet, denn die Veranstaltung ist bei Jugendlichen in der ganzen Region bekannt und beliebt. Möglich ist dies aber nur durch die zahlreichen Sponsoren Sparkasse Neuwied, Stadtwerke, Stay on Skateshop, Motel Bobic: Street Modelabel und DROP IN Skateshop, die in unterschiedlichster Form das Event unterstützen. Dank den letzten drei gibt es beim Skatecontest nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch tolle Sachpreise zu gewinnen. Ab 12 Uhr ist die Anmeldung geöffnet, ab 13 Uhr startet der Wettbewerb, der von C.B. Produktions organisiert wird. Alteingesessene Skater moderieren den Contest und besetzen die Fachjury. Begleitet wird der sportliche Teil des Open N’aiR von DJ „djsoulsunday“.

Ab 18 Uhr eröffnen die Neuwieder Rapper Naazmo und Blero 564 den musikalischen Part. Anschließend werden ab 19 Uhr drei lokale Bands und ein Gast-Act die Bühne rocken. Mit dabei ist Another Day, die seit 13 Jahren unzählige Shows im Rhein-Main-Gebiet und Nordrhein-Westfalen spielt. Die anfängliche drei Mann Punkband entwickelte sich mit der Zeit in die Indie-Pop-Rock-Schiene begleitet von deutschem Gesang.

Einflüsse aus Rock’n’Roll, Rock und Alternative treffen sich in einem ganz eigenen Stil bei Jesco. Mit einer bestechend ehrlichen Art gehen die Songs ins Ohr und bleiben dort.

Rotzig, schnell und am liebsten laut, das ist Rag a Muffin. Einfacher gesagt: Punkrock. Zwar gibt es die Band in ihrer derzeitigen Form erst seit einem Jahr, aber sie hat bereits ihre erste EP aufgenommen und für dieses Jahr ist noch ein komplettes Album in Planung.

Als Gastband tritt Uncle Herb auf. Gesponsert durch die Stadtwerke Neuwied, konnten die Wormser engagiert werden, die mit ihrem College-Rock genau den Skatesound treffen.

Der genaue Termin: Samstag, 4. Juli, Neuwieder Skaterplatz hinter der Eishalle, Andernacher Straße 111. Eintritt und Teilnahme am Contest sind kostenlos. Damit das so bleibt, wäre es toll, wenn Getränke und Verpflegung vor Ort gekauft werden. Weitere Informationen beim Kinder- und Jugendbüro Neuwied, 02631 802 170 oder tanja.buchmann@neuwied.de.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis