Energiewechsel

Neuwied: Öffnungszeiten der Stadtverwaltung an den Karnevalstagen – Sonderregelungen haben auch die städtischen Kindergärten

Pressemeldung vom 21. Februar 2014, 10:02 Uhr

Auch wenn an den Karnevalstagen die Jecken in der Deichstadt regieren – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Neuwied sind dennoch für die Bürger da. Allerdings zu reduzierten Öffnungszeiten. An Schwerdonnerstag (27. Februar), Rosenmontag (3. März) und Karnevaldienstag (4. März) bleibt die Verwaltung bis 12 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Auch die StadtBibliothek ist an diesen Tagen bis 12 Uhr offen. Der Jugendtreff Big House ist Rosenmontag zu, die VHS und das Stadtarchiv bleiben Rosenmontag und Karnevaldienstag den ganzen Tag geschlossen, das Frauenbüro vom 28. Februar bis 4. März.

Sonderregelungen haben auch die städtischen Kindergärten. Nur am Montag, 3. März, sind die Kindergärten „Lilliput“ in Irlich, „Haus Kunterbunt“ in Rodenbach, das „Neuwieder Kinderschiff“ in der Rheinstraße, die „Heddesdorfer Kinderburg“ und „Zum Aubachtal“ in Oberbieber zu. Die Kindertagesstätten „Villa Regenbogen“ in Engers, der „Kinderplanet“ in Heimbach-Weis und der zukünftige Kindergarten „Rheintalweg“ haben Rosenmontag und Karnevaldienstag geschlossen.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis