Energiewechsel

Neuwied: Noch Plätze frei im Coolnesstraining für Fortgeschrittene

Pressemeldung vom 11. September 2015, 10:47 Uhr

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadtverwaltung Neuwied bietet in regelmäßigen Abständen Coolnesstrainings für Kinder im Grundschulalter an. Für den Fortgeschrittenen-Kurs am 26. und 27. September in der Turnhalle der Grundschule an der Wied in Niederbieber sind noch einige Plätze frei.

Gewalt gehört für viele Kinder fast zum Alltag, das heißt Konfliktsituationen werden zunehmend mit körperlichen Auseinandersetzungen gelöst. Die Coolnesstrainings sollen den Kids konstruktive und friedfertige Konfliktlösungen aufzeigen. In dem Kurs haben sie die Chance, in einem geschützten Raum Lösungsstrategien auszuprobieren. Natürlich soll bei den Rollenspielen und Selbstbehauptungsübungen der Spaß nicht zu kurz kommen. Unter anderem werden folgende Ziele angestrebt: Stärkung des Selbstvertrauens, Wahrnehmung der eigenen Fähigkeiten und Kräfte, gute und schlechte Geheimnisse unterscheiden lernen und wie und wo hole ich Hilfe.

Der Kurs geht an beiden Tagen jeweils von 10 bis 15 Uhr und richtet sich an Kinder, die den Anfängerkurs bereits besucht haben. Zu Beginn erhalten die Eltern von der Trainerin für Gewaltprävention einen kurzen Einblick in die Inhalte und zum Ende eine Rückmeldung über den Verlauf des Kurses. Die Kinder sollten bequeme Sportkleidung und Turnschuhe tragen sowie eine Wolldecke und ausreichend Getränke und Essen dabei haben. Die Kosten betragen 15 Euro.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis