Energiewechsel

Neuwied: Neuwied nascht weiter: Einladung in die City

Pressemeldung vom 19. Juni 2015, 08:25 Uhr

Nach Erdbeeren und Spargel gibt’s am 27. Juni Wein und Käse

Neuwied hat als Standort attraktiver Märkte einen ausgezeichneten Ruf. Der Gartenmarkt, das Festival der Currywurst oder der Französische Markt sind Beispiele dafür. Jetzt werden diese weithin bekannten Veranstaltungen mit regelmäßig großen Besucherzahlen um kleine, aber ebenso feine Märkte ergänzt. Im Mai war’s der Erdbeer- und Spargelmarkt, Ende Juni lädt nun ein Wein- und Käsemarkt zum Besuch in der Neuwieder City ein.

Der Auftakt dieser jeweils einem anderen Thema gewidmeten Naschmärkte, die vom Amt für Stadtmarketing in Kooperation mit dem AktionsForum veranstaltet werden, war ein schöner Erfolg. Der Erdbeer- und Spargelmarkt konnte unterstreichen, dass es sich lohnt Märkte in der Neuwieder Innenstadt zu besuchen. Und dies dürfte, davon sind die Veranstalter überzeugt, beim Thema Wein und Käse am Samstag, 27. Juni, von 10 bis 18 Uhr auf dem Luisenplatz nicht anders sein.

Neuwied nascht also weiter, der Markt ist eine Einladung, den Samstag-Bummel in der City zu nutzen, um in gemütlicher Runde Brot, Wein, Sekt und Käse zu genießen. Ziegenkäsespezialitäten, Büffelkäse, Bioparmesan mit bis zu 36-monatige Reife, Brot in allen Variationen – die Speisekarte der gut ein Dutzend Stände bietet für (fast) jeden Geschmack etwas.

Weitere Nachmärkte – etwa für den Herbst – sind bereits in der Planung.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis