Energiewechsel

Neuwied: Kino für Kinder startet mit dem Elefanten Dumbo

Pressemeldung vom 25. September 2015, 11:32 Uhr

Beliebte Kinoreihe bietet monatlich spezielle Filme für Kinder

Mit dem Filmklassiker „Dumbo, der fliegende Elefant“, einer Disney-Produktion von 1941, melden sich das Minski-Team und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied mit dem Kino für Kinder aus der Sommerpause zurück. Das Kino für Kinder, das seit fast zehn Jahren in Neuwied etabliert ist, will für Mädchen und Jungen einen Ort schaffen, an dem sie gemeinsam in besonderer Atmosphäre einen ausgewählten Film anschauen können. Die Veranstalter möchten Freude am Film und am gemeinsamen Sehen vermitteln sowie eine Fülle von Geschichten und Inhalten bieten, die Antworten auf viele Fragen der Kinder geben.

Die Filme starten jeweils um 16 Uhr im Metropol Kino in der Heddesdorfer Straße. Der Eintritt beträgt für Kinder 2,50 und für Erwachsene 4 Euro. Weitere Informationen gibt es im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied bei Tanja Buchmann, 02631/802172, tanja.buchmann@neuwied.de.

Zum Inhalt des Auftaktfilms:

Das Schicksal meint es zunächst nicht gut mit Dumbo. Seine selbst für einen Elefanten viel zu großen Ohren bereiten ihm nur Scherereien und sorgen bei den anderen Zirkustieren für viel Gelächter. Mit der Hilfe der cleveren Maus Timothy, einer magischen Zauberfeder und jeder Menge Mut erkennt Dumbo, dass er ein ganz besonderer Elefant ist. Denn die hinderlichen Ohren eignen sich hervorragend zum Fliegen und machen Dumbo zum Star der Manege.
Termin: Mittwoch, 7. Oktober, 16 Uhr
Ort: Metropol Kino Neuwied, Heddesdorfer Straße
FSK: o. A., Laufzeit: 64 Min.
Regie: Ben Sharpsteen, Amerika 1941

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis