Energiewechsel

Neuwied: Jugendtaxi auch nach dem Sprudelball

Pressemeldung vom 25. Februar 2011, 11:04 Uhr

Wie kommt ein Jugendlicher nach einer Jugendveranstaltung sicher und kostengünstig nach Hause? Diese Frage stellen sich viele Teenager und auch deren Eltern. Dank eines Zuschusses der Stadtwerke Neuwied, ist es nun möglich, dass die Jugendlichen auch spätabends kostengünstig nach Hause gelangen. Die Idee entstand im Jugendbeirat und wird nun vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied aufgegriffen und weitergeführt.
Beim Sprudelball, im Heimathaus, 6. März, wird das Jugendtaxi fortgesetzt. Von 19 bis 22 Uhr kann dann jeder Besucher des Talent-Contests für zwei Euro am eigens errichteten Taxi-Stand ein Ticket erweben, um nach der Veranstaltung zwischen 23 und 1 Uhr innerhalb des Stadtgebiets, also auch in die Stadtteile, befördert zu werden

Wenn die Nachfrage entsprechend ist, soll es künftig bei allen großen Jugendveranstaltungen der Stadt Neuwied eingesetzt werde.
Infos: Tanja Bencheikh, Kinder- und Jugendbüro, Tel: 02631/802-172.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis