Energiewechsel

Neuwied: Janosch geht im Metropol-Kino auf Schatzsuche

Pressemeldung vom 27. Februar 2014, 09:55 Uhr

Zur Schatzsuche laden der kleine Tiger, der kleine Bär und die Tigerente am Mittwoch, 12. März um 16 Uhr Neuwieder Kinder ins Metropol-Kino ein. Das „Kino für Kinder“, eine Filmreihe des städtischen Kinder- und Jugendbüros und des Minski-Teams, zeigt Janoschs Zeichentrickfilm „Komm, wir finden einen Schatz“.
Die drei Freunde finden eine rätselhafte Karte in einer alten Kiste und begeben sich prompt gemeinsam auf Schatzsuche. Dabei werden sie unterstützt von dem neugierigen jungen Hasen Jochen Gummibär, dem cleveren Detektiv Gokatz und dem sportlichen Hund Kurt der knurrt. Auf ihrer aufregenden, wenn auch zunächst erfolglosen Suche nach Kostbarkeiten erleben sie zahlreiche Abenteuer und treffen jede Menge neue Freunde. Als sie schließlich doch noch reich werden, verlieren sie schnell alles wieder – und haben doch ganz viel gewonnen.

Keine Altersbeschränkung. Eintritt: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2,50 Euro.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis