Energiewechsel

Neuwied: Im März im Frauenkino – Frauenpower und Klassenkampf

Pressemeldung vom 24. Februar 2011, 09:21 Uhr

England, 1968: Die traditionellen Geschlechterrollen werden noch weitgehend gelebt. Aber sie werden in Frage gestellt. Und es beginnt eine Revolte – der erste Frauenstreik in der Geschichte Englands. 100 Jahre Internationaler Frauentag: Zum Jubiläum zeigt das Frauenkino im MinsKi am Mittwoch, 2. März, 20 Uhr, in der Neuwieder Schauburg, Dierdorfer Straße 2, den Film „We Want Sex“. Frauenpower, Klassen- und Geschlechterkampf: Der Film geht weit tiefer, als der Titel vermuten lässt. Denn der Streik von 187 Frauen gegen 55.000 bei Ford beschäftigten Männer war zuerst nur eine lokale Kuriosität. Dann wurde er zum nationalen Phänomen und führte schließlich in England zur Verabschiedung eines Gleichheitsgesetzes. Der Film ist keine dröge Lehrstunde in Sachen Streik, sondern eine heiter-entspannte Unterhaltung, gewürzt mit einer Prise britischen Humors.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis