Energiewechsel

Neuwied: Forstarbeiten im Stadtwald in Heddesdorf

Pressemeldung vom 6. Februar 2014, 16:20 Uhr

Im Stadtwald Heddesdorf müssen oberhalb des Teichweges geschädigte und abgestorbene Bäume entfernt werden. Im Rahmen einer Naturverjüngung werden sich damit neue Bäume besser entwickeln und den nötigen Platz zum Aufwachsen haben.

Da die dafür notwendigen Arbeiten nicht ungefährlich sind, wird das Forstamt vom 10. bis voraussichtlich 14. Februar Bereiche der Waldflächen im Stadtwald Heddesdorf absperren. Forstamt und Stadtverwaltung bitten Spaziergänger und Waldbesucher im Interesse der eigenen Sicherheit um Beachtung dieser Absperrungen.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis