Energiewechsel

Neuwied: Abwechslungsreiche Sommerferien mit dem KiJub

Pressemeldung vom 11. Februar 2014, 13:48 Uhr

Sechs Wochen Ferien sind super, doch was mit der freien Zeit anfangen? Warum nicht einfach mal einen Blick ins Angebot des städtischen Kinder- und Jugendbüros werfen? Schon lange vor den Ferien haben die Mitarbeiter ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das vor allem berufstätige und alleinerziehende Eltern unterstützen soll. Neben vielen offenen Angeboten, gibt es auch spezielle Aktivitäten, die einer vorherigen Anmeldung bedürfen. Schon jetzt ist es möglich sich im KiJub, Pfarrstraße 8, Neuwied, 2. OG, unter 02631 802 170 oder über kijub@neuwied.de für die folgenden Veranstaltungen anzumelden.

Jugendaktivfreizeit Südfrankreich
Die populäre Jugendfreizeit im französischen Naturpark der Cévennen wird auch dieses Jahr wieder der Renner sein. Zu Beginn der Sommerferien, vom 28. Juli bis 10. August, können Jugendliche (13 bis 17 Jahre) bei dieser Tour zu Fuß, mit dem Mountainbike, im Kanu und beim Canyoning vielfältige Abenteuer erleben. Den krönenden Abschluss bilden zwei entspannende Tage am Meer. Kosten: 455 Euro.

SommerKünstlerWerkstatt – Vom 4. bis 6. August verwandelt sich der Spieletreff Feldkirchen und sein Rasengelände in ein Atelier. Werdende Künstler im Alter von acht bis 13 Jahren haben die Möglichkeit, berühmte Maler und ihre Werke kennenzulernen, sich deren Techniken abzuschauen und mit unterschiedlichen Materialien eigene Projekte zu schaffen. Kosten: 20 Euro.

My Party-cipation – Kinderrechte-Kreativ-Workshop
Spielerisch seine eigenen Rechte entdecken können Kinder von acht bis zwölf Jahren bei diesem Workshop in den Räumen der Geschwister-Scholl-Schule. Vom 4. bis 8. August jeweils von 9 bis 15 Uhr werden kreativ und künstlerisch Fragen zu diesem Thema geklärt. In den Kosten von 55 Euro sind Frühstück und Mittagsimbiss inklusive.

Achtung! Die Außerirdischen kommen!
Das ganztägige Betreuungskonzept im Berufsbildungswerk Heimbach-Weis richtet sich an Kinder zwischen sechs und elf Jahren. Vom 25. August bis 5. September gibt es kreative Angebote zum Motto der Freizeit. In der zweiten Woche besucht das mobile Planetarium der Sternenwarte Sessenbach die Kinder und weiht sie in die Geheimnisse des Universums ein. Die Kosten inklusive Mittagessen belaufen sich auf 100 Euro. Frühbetreuung ist auf Anfrage möglich.

Quelle: Pressebüro der Stadt Neuwied

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis