Energiewechsel

Mayen: Weinprobe und Flying Dinner auf dem Riesenrad – Noch Restplätze vorhanden

Pressemeldung vom 16. September 2015, 14:46 Uhr

Wer beim exklusiven Event – der Weinprobe auf dem Riesenrad mit Flying Dinner – dabei sein will, sollte sich beeilen. Für die Events am 8. und 9. Oktober sind nur noch wenige Restplätze verfügbar. Auf dem ‚Roue Parisienne‘ können Genießer ihren Gaumen gleich doppelt verwöhnen – mit edlen Weinen des Weinguts Weckbecker von der Terrassenmosel und kulinarischen Hochgenüssen aus der Küche von Gourmet-Wagner.

Nach der großen Resonanz der ‚Premiere‘ 2013 – auch Fußball-Legende Hans-Peter Briegel ließ sich in luftige Höhen entführen – gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage. Angeboten werden ein Sekt und vier Weine des Weingutes Weckbecker, Gourmet-Wagner kredenzt passende kulinarische Genüsse. Eine Kooperation von Mosel-Winzer und Eifel-Gourmet, bei der es sich gut genießen lässt.

„Regionale Spitzenprodukte auf dem Riesenrad zu präsentieren – eine Idee, die unsere Gäste schon vor zwei Jahren begeisterte. Dabei noch den Ausblick vom Riesenrad über die schöne Mayener Innenstadt und den Lukasmarkt kurz vor seiner Eröffnung zu genießen, das ist eine Kombination, die sich niemand entgehen lassen sollte.“ unterstreicht Mayens Oberbürgermeister Wolfgang Treis.

Weinprobe mit Flying Dinner auf dem Riesenrad:
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten pro Person: 35,- Euro
Anmeldung bei Stadtverwaltung Mayen unter: anja.steffens@mayen.de oder telefonisch unter 02651 / 88-4016

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis