Energiewechsel

Mayen: Vanessa Hermann und René Schmitz beginnen ihre duale Ausbildung bei der Stadtverwaltung

Pressemeldung vom 24. Juni 2015, 09:39 Uhr

Mayen. Oberbürgermeister Wolfgang Treis konnte in diesen Tagen die beiden neuen Anwärterinnen für den Zugang zum dritten Einstiegsamt im Verwaltungsdienst, Vanessa Hermann und René Schmitz, begrüßen.

Beide starten am 1. Juli mit der dualen Ausbildung, deren praktischen Zeiten sie bei der Stadtverwaltung Mayen verbringen werden. Im berufsintegrierten Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung streben die Beiden ihren Abschluss als „Bachelor of Arts“ an.

Vanessa Hermann hat bereits erfolgreich ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Mayen absolviert und parallel zu den ersten beruflichen Einsätzen beim Eifelmuseum und der Volkshochschule ihr Fachabitur in der Abendschule gemacht. Auch ihr neuer Kollege René Schmitz hat im Rahmen eines Praktikums erste Erfahrungen bei der Stadtverwaltung gesammelt.

Beide Beamtenanwärter freuen sich auf die kommenden drei Jahre, in denen sie in den theoretischen Studienphasen an der Hochschule für öffentliche Verwaltung sowie in den Praxiszeiten bei der Stadtverwaltung Mayen ausgebildet werden.
Oberbürgermeister Wolfgang Treis wünschte den beiden Nachwuchskräften viel Erfolg für diesen wichtigen Lebensabschnitt.

Den guten Wünschen für die Ausbildung schlossen sich Personalratsvorsitzender Herbert Keifenheim, Gleichstellungsbeauftragte Claudia Gotthardt, Jugend- und Auszubildendenvertreter Marvin Krechel sowie der für das Personalwesen zuständige Büroleiter Uwe Hoffmann und Bereichsleiter Christoph Buttner an.

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis