Energiewechsel

Mayen: Stadtchronist legt sein Amt nieder

Pressemeldung vom 15. Dezember 2016, 14:50 Uhr

Der ehrenamtliche Stadtchronist Peter Wilhelmy hat sich entschieden sein Ehrenamt niederzulegen: Seit 2010 fasste er die Geschehnisse in seiner Heimatstadt zusammen.

Wie viele Stunden Wilhelmy an den Stadtchroniken gearbeitet hat, kann man kaum beziffern. Sicher ist, dass es ihn eine Menge persönliches Engagement gekostet hat, die Presseberichterstattung kontinuierlich zu verfolgen und auszuwerten, zu sammeln, zu sortieren und abschließend zu einer Chronik zusammen zu stellen. Die Mayener Stadtchroniken füllen zahlreiche, dicke Bände- die letzten beiden Chroniken wurden erstmals digital auf USB-Sticks erfasst.

„Ich danke Ihnen herzlich für die wertvolle Arbeit, die Sie in den vergangenen Jahren geleistet haben. Sie haben damit einen bedeutenden Beitrag zur Bewahrung unserer Heimatgeschichte geleistet“, so Oberbürgermeister Wolfgang Treis, der Peter Wilhelmy ein kleines Präsent als äußeres Zeichen des Dankes überreichte.

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis