Energiewechsel

Mayen: Repair Café – Hilfe zur Selbsthilfe wieder am 19. Mai

Pressemeldung vom 8. Mai 2017, 14:16 Uhr

Das monatliche Repair Café in den Räumlichkeiten der Familienbildungsstätte Mayen, Bäckerstraße 12, ist am Freitag, 19. Mai 2017, wieder von 15.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Aktiven wollen unter dem Motto ‚Wegwerfen? Denkste!‘ dabei helfen, dass in Mayen etwas weniger weggeworfen werden muss. Das bedeutet: Die Gäste des Repair Café werden dabei unterstützt, ihre mitgebrachten defekten Geräte zu reparieren. Denn ein Repair Café ist keine Werkstatt, kein Dienstleister, sondern ein Treffpunkt, an dem Hilfe angeboten, Tipps und Unterstützung gegeben werden. Jeder Besucher eines Repair Cafés sollte jedoch Zeit und Geduld mitbringen. Denn die Helfer sind keine Profis – es wird gemeinsam mit den Gästen repariert, wenn es möglich ist. Manchmal ist auch nichts mehr zu retten – auch damit muss der Gast rechnen. Mitgebracht werden können nicht nur elektrische Kleingeräte sondern auch Kinderspielzeug, Regenschirme, Fahrräder u.ä.. Sollte es zu Wartezeiten kommen, können in geselliger Atmosphäre, mit Kaffee und Kuchen, Kontakte geknüpft und nette Gespräche mit anderen Besuchern geführt werden. Also: Herzlich willkommen zum nächsten Repair Café am 19. Mai! Für Infos & Fragen wenden Sie sich gerne an die Kath. Familienbildungsstätte: 02651-6800 oder www.fbs-mayen.de

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis