Energiewechsel

Mayen: Parkhinweise für die Lukasmarktzeit

Pressemeldung vom 28. September 2015, 12:42 Uhr

Mayen. In der Zeit vom 10. bis zum 18. Oktober findet der 610. Lukasmarkt, das größte Volksfest im nördlichen Rheinland-Pfalz, in Mayen statt. Dieses Großereignis lockt alljährlich tausende von Besuchern in die Stadt.

Damit diese nicht in einem Parkchaos versinken, werden wieder ausreichend Schilder mit Hinweisen aufgestellt, die auf die extra für den Lukasmarkt vorgesehenen Parkplätze verweisen.
Stellt man sein Auto dort ab, kann man den Lukasmarkt in vollen Zügen genießen, ohne bei der Rückkehr eine böse Überraschung zu erleben. Parken ist dort auf den ausgewiesenen Parkflächen erlaubt.

Die Stadt bittet alle Bürgerinnen und Bürger, sowie die Besucher auf korrektes Parken zu achten.

In Feuerwehrbewegungszonen sowie auf den Anfahrtswegen zum Krankenhaus (Siegfriedstraße, Hinter Burg und Robert-Koch-Straße) wie in Kreuzungsbereichen oder auf Abbiegespuren müssen Falschparker damit rechnen abgeschleppt zu werden.

An den beiden Sonntagen und zum Pferdemarkt am Dienstag bietet die Stadt Mayen zudem einen Park & Ride Service ab/bis Industriegebiet „Mayener Tal – Brohl Wellpappe “ zu folgenden Zeiten an:
Am 1. Sonntag von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr, am 2. Sonntag von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr und am Dienstag von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr – alle 20 Minuten mit Bussen des Reisebüro Dott .

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis