Energiewechsel

Mayen: Oberbürgermeister Wolfgang Treis und der pädagogische Leiter Josef Brodam geben den Startschuss für das I. Semester 2014 bei der VHS Mayen

Pressemeldung vom 11. Februar 2014, 16:04 Uhr

Mayen. In diesen Tagen konnten Oberbürgermeister Wolfgang Treis und der pädagogische Leiter Josef Brodam aus den Händen des Geschäftsstellenleiters der VHS Mayen, Alexander Loosen, druckfrisch den Arbeitsplan für das I. Semester 2014 erhalten.

„Die Mitarbeiter der Volkshochschule Mayen“ lobte Oberbürgermeister Treis, „haben sich auch für das kommende Semester wieder ein vielfältiges Programm einfallen lassen.“ Unter dem Motto „Wissen und mehr“ werden eine Reihe von zahlreichen und attraktiven Kursen aus den Bereichen Sprachen, Gesellschaft, Gesundheit, Künstlerisches Gestalten und Verwaltung angeboten.

Ein vielfältiges Angebot einiger Kooperationspartner der VHS wie zum Beispiel dem ITC Mayen, finden hier ihren Platz zur Weiterbildung sowie zur Gestaltung der Freizeit.

Auch im Bereich Seniorenbildung bietet die VHS Mayen Alternativen. Es starten verschiedene EDV-Kurse für Senioren, in denen unter anderem der Umgang mit dem Internet oder der Start für das Arbeiten mit dem PC durch erfahrene Dozenten näher gebracht wird.
Wenn Sie jetzt neugierig gemacht wurden, dann besorgen Sie sich den VHS-Arbeitsplan. Dieser liegt ab sofort kostenlos in der Geschäftsstelle der VHS, Rathaus Rosengasse, Mayen sowie in vielen Geschäften, Arztpraxen und Versicherungen in der Innenstadt von Mayen für Sie bereit. Auch kann unter www.mayenzeit.de Einsicht in das aktuelle Semesterverzeichnis genommen werden.

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis