Energiewechsel

Mayen: Oberbürgermeister kocht mit Jugendlichen

Pressemeldung vom 12. Februar 2014, 09:51 Uhr

Mayen. Die Stadt Mayen hat es sich zur Aufgabe gemacht, interessante Angebote für junge Menschen zu schaffen, wie diese ihre Freizeit sinnvoll nutzen können.
Statt an öffentlichen Plätzen „abzuhängen“, konnten sie kürzlich an einem Kochnachmittag teilnehmen. Ingesamt acht Jugendlichen nahmen dieses Angebot war und kochten gemeinsam mit Oberbürgermeister Treis, Bürgermeister Schumacher, Herr Dohmen und Herr Klein vom Gemeindepsychiatrischen Betreuungszentrum Mayen sowie Frau Sondermann und Herr Caspary von der Stadtverwaltung.

Sie zauberten leckeren griechischen Salat, Lasange und Gemüseauflauf und Mousse au Chocolat und schwangen die Kochlöffel, als hätten sie nie etwas anderes gemacht.
Selbstverständlich durfte nach dem Kochen auch das gemeinsame Essen nicht fehlen und alle ließen es sich schmecken.

„Das müssen wir bald wiederholen“, war sich danach die gemischte Kochgruppe einig.

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis