Energiewechsel

Mayen: Oberbürgermeister besucht „Jacqueline by Chisu“

Pressemeldung vom 19. September 2016, 15:04 Uhr

Wer durch die Brückenstraße schlendert, hat Mayens neuste Boutique sicher schon entdeckt. Unter dem Namen „Jacqueline by Chisu“ verkauft Inhaberin Jacqueline Schunk trendig-bestätigte Damenmode.

Dabei machen gleich zwei Besonderheiten „Jacqueline by Chisu“ zu einem ganz besonderen Mode- und Einkaufserlebnis: „Unsere hochwertige Ware wird direkt beim Hersteller bezogen. „Jacqueline by Chisu“ kann seine Kollektionen im Vergleich zu normalen Boutiquen mit einem Preisvorteil von bis zu 80 Prozent verkaufen – und das ohne auf Marge zu verzichten. Wöchentlich wechselnde Kollektionen faszinieren unsere Kundinnen und führen so zu hohen Besuchsfrequenzen und schnellen Kaufentscheidungen. Denn das Schnäppchen von heute könnte schon morgen ausverkauft sein“, berichtet die Inhaberin Oberbürgermeister Wolfgang Treis, der es sich natürlich nicht nehmen ließ dem neuen Modegeschäft in seiner Heimatstadt einen Besuch abzustatten. Besonders beeindruckt zeigte sich der Stadtchef von der schnellen Standortentscheidung für Mayen. Frau Schunk eröffnete bereits wenige Wochen nachdem sie den ersten Kontakt zur Stadtverwaltung hatte ihre Boutique.

„Das zeigt die große Einsatzbereitschaft und Begeisterung, die Frau Schunk und ihr Team in ihr Unternehmen stecken. Es macht aber auch deutlich, dass unsere Stadt ein attraktiver Standort ist“, so Oberbürgermeister Wolfgang Treis. Er überreichte ein kleines Präsent zum Start und wünschte der Modeboutique viel Erfolg und zufriedene Kunden.

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis