Energiewechsel

Mayen: Lebensräume in der Nordöstlichen Innenstadt für die Zukunft gestalten

Pressemeldung vom 10. Februar 2014, 09:53 Uhr

Vorstellung des städtebaulichen Rahmenkonzeptes in der Einwohnerversammlung am 25.02.2014

Mayen. Die Stadtverwaltung lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 25. Februar, 18 Uhr ins Rathaus zu einer weiteren Einwohnerversammlung zum Thema „Aktive Stadt“ ein.

Zum Hintergrund: Die Stadt Mayen ist 2012 im Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen worden und verfolgt seither das Ziel das Erscheinungsbild und die Lebensqualität in der Nordöstlichen Innenstadt zu verbessern.

Dazu wurde im vergangenen Jahr zunächst der Bestand erhoben und der Bevölkerung in einer Einwohnerversammlung vorgestellt. Im Rahmen der anschließenden Analyse dieser Ergebnisse wurde zusätzlich eine Befragung der Bürger aus dem Gebiet selbst sowie von Bürgern der Stadt insgesamt und auch der Besucher durchgeführt. Somit erhielten die beauftragten Planer des Planungsbüros ISU aus Bitburg einen umfassenden Eindruck vom Plangebiet. Diese Erkenntnisse sowie die Erfahrungen und Wahrnehmungen während der zahlreichen persönlichen Begehungen waren Basis für die Zielformulierungen im Rahmenkonzept.

Das Entwicklungsziel für dieses Gebiet ist das innerstädtische Wohnen in einem attraktiven, lebenswerten Umfeld.

Aber was macht Wohnen in der Innenstadt interessant und lebenswert? Welche Substanz hat die Nordöstliche Innenstadt um dieses Ziel zu erreichen? Was muss dafür getan werden, um nachhaltig und dauerhaft Wohn- und Lebensqualität zu schaffen? Welchen Anforderungen muss das Gebiet in Zukunft gewachsen sein? Welchen Bedürfnissen muss die Planung gerecht werden? Wie durchgreifend müssen die Handlungsansätze sein? Was ist das Ziel und was ist nur Mittel zum Zweck? Das sind nur einige der vielen Fragen, denen sich die Planer bei ihrer Arbeit stellen mussten und für die sie einen Lösungsvorschlag im Rahmenkonzept ausgearbeitet haben.

„Machen Sie sich in der Einwohnerversammlung ein Bild von der Konzeption und diskutieren Sie mit, um das Projekt Nordöstliche Innenstadt mit Leben für Alle zu füllen und voran zu bringen“, ruft Oberbürgermeister Wolfgang Treis interessierte Bürgerinnen und Bürger auf die Einwohnerversammlung zu besuchen. Die Versammlung findet am 25. Februar 2014 um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Rosengasse, statt.

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis