Energiewechsel

Mayen: IHK-Vizepräsident Rolf Löhmar steht erneut an der Spitze des IHK-Regionalbeirates Mayen-Koblenz

Pressemeldung vom 23. Januar 2017, 16:20 Uhr

ln ihrer konstituierenden Sitzung hat die Vollversammlung der IHK Koblenz Herrn Rolf Löhmar erneut einstimmig zum IHK-Vizepräsidenten gewählt. Der geschäftsführende Gesellschafter der Löhmar Elektro GmbH aus Urmitz war bereits in der vergangenen Legislaturperiode Mitglied der IHK-Vollversammlung und des IHK-Präsidiums.Zusätzlich hat die neu gewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing Herrn Rolf Löhmar zumVorsitzenden des IHK-Regionalbeirates für den Landkreis Mayen-Koblenz bestellt. Rolf Löhmar hatte den Vorsitz des Regionalbeirates bereits vor 5 Jahren übernommen. Er wurde nach seiner Wiederwahl in die IHK-Vollversammlung jetzt in beiden Ämtern bestätigt.

Rolf Löhmar ist seit vielen Jahren in der Region aktiv und in der heimischen Wirtschaft gut vernetzt.Gemeinsam mit den weiteren Mitgliedern des Regionalbeirates Mayen-Koblenz möchte er die Zukunftsaufgaben für den Wirtschaftsstandort vorantreiben:,,Alle Unternehmer aus dem IHK-Regionalbeirat setzen sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement dafür ein, die Zukunftsthemen für den Landkreis Mayen-Koblenzweiter zu entwickeln. Für uns sind die Weiterentwicklung der Breitbandversorgung sowie die Fachkräftesicherung für die heimische Wirtschaft die vordringlichsten Herausforderungen. Wir wollen unsere Region als verkehrsgünstigen Wirtschaftsstandort für die IHK-Branchen lndustrie, Handel, Dienstleistung, Gastronomie, Banken, Versicherungen und Verkehrswirtschaft zwischen den Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Ruhr weiter etablieren“, skizzierte Löhmar die Aufgaben des Beirates für die nächsten Monate.

Auf Basis der Ergebnisse der IHK-Pendlerstudie sowie der IHK-Standortumfrage aus dem Sommer/Herbst 2016 wollen die ehrenamtlichen IHK-Beiratsmitglieder in der Region lmpulse setzen. Grundlage hierfür wird die Fortsetzung der Gespräche mit denBürgermeistern und Wirtschaftsförderern von Landkreis, Verbandsgemeinden und Städtenüber eine zukunftsorientierte Wirtschaftspolitik auf kommunaler Ebene sein.

Dem IHK-Regionalbeirat Mayen-Koblenz gehören an: Peter Berndt, KB Fenster GmbH, Kruft Detlef Boltersdorf, Brohl Wellpappe Gmbh & Co. KG, Mayen Martin Hachmeister, Betonwerk Heinrich Hachmeister Andernach GmbH, Andernach Werner Kaiser, Kaiser Ingenieurbau GmbH, Andernach Axel Kargl, Kargl Büro- und Datentechnik GmbH, Mülheim-Kärlich Michael Kuch, VR Bank Rhein-Mosel eG, Ochtendung Rolf Löhmar (Vizepräsident und Beiratsvorsitzender), Löhmar Elektro GmbH, Urmitz Andreas Normann, Matthias Normann Spedition GmbH & Co. KG, Bendorf Willi Scheidweiler, W. Scheidweiler GmbH, Neuwied Hermann Josef Schreiber, Bier Schneider GmbH & Co. KG, Mülheim-Kärlich Moritz J. Weig, Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis