Energiewechsel

Mayen: Für die dunkle Jahreszeit: Ausgezeichnete Spiele aus der Stadtbücherei

Pressemeldung vom 29. November 2016, 13:34 Uhr

Akzente für die Idee des Spiels in Familie und Gesellschaft wollten führende Spielekritiker setzen, indem sie seit 1979 jedes Jahr Spiele auszeichnen. Geprüft werden Idee, Umsetzung, Spaß- und Spannungsfaktor und Handhabung der jeweiligen Spiele. Mit diesen Preisen wird bekannt gemacht, dass es jedes Jahr neue Spiele gibt und vor allem, dass es jedes Jahr neue gute Spiele gibt! Viele dieser Spiele wurden für den Bestand der Stadtbücherei Mayen gekauft und können in der Bücherei gespielt oder ausgeliehen werden. Über 150 Titel für alle Altersgruppen stehen in der Spielecke bereit. In diesem Jahr wurde „Codenames“ auf den 1.Platz gewählt: Zwei Geheimdienstchefs wollen ihren Teammitgliedern mitteilen, welche Agenten zur eigenen Organisation gehören. Da die Konkurrenz zuhört, suchen sie abwechselnd Assoziationen, um die Codenamen der Spione zu umschreiben.

Kinderspiel des Jahres wurde „Stone Age Junior“: Dieses Spiel stellt einprägsam, spannend und kindgerecht dar, wie die Menschen in der Steinzeit ihre Welt eroberten und gestalteten. Die beiden Sieger und die nominierten Spiele „Mein Schatz“, „Sag’s mir! Junior“, „Die fiesen Sieben“ und „Qwinto“ wurden für die Leser der Bücherei erworben. Also … ran an Spielsteine und Würfel! Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei im Theodore-Dreiser-Haus am Obertor:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 14.30 Uhr – 18.00 Uhr Mittwoch und Samstag: 10.00 Uhr – 13.00 Uhr Freitag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis