Energiewechsel

Mayen: FrauenKulturWoche 2017 findet vom 24. März bis 2. April

Pressemeldung vom 12. Januar 2017, 16:40 Uhr

Unter dem Motto „Kunst kommt von Können – Und Frauen können was!“ wird im Frühjahr 2017 erstmals eine „FrauenKulturWoche“, organisiert durch die Gleichstellungsbeauftragte Marion Falterbaum, stattfinden. Vom 24. März bis 2. April stehen verschiedene Programmpunkte an, die zeigen was Frauen können. Es wird eine Jazzkonzert mit Elke Marleen Schumacher sowie ein Konzert mit der Organistin Helene von Rechenberg und eine szenische Lesung mit Eva Wiedemann geben. In Zusammenarbeit mit dem Corso Kino findet auch ein besonderer Filmabend statt. Gesellig werden darf es außerdem beim „Ladies Brunch“ in Terra Vulcania und selbstverständlich wird die FrauenKulturWoche auch mit einer Ausstellung der darstellenden Kunst begleitet.

Ein Programmpunkt, für den der Vorverkauf in diesen Tagen gestartet ist, ist die Lesung und Buchvorstellung mit Heidi Rehn.

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Reuffel wird diese Veranstaltung am Dienstag, 28. März, um 20 Uhr im Alten Rathaus auf dem Marktplatz stattfinden. Heidi Rehn liest aus ihrem Roman „Spiel der Hoffnung“.

Karten gibt es für 10 Euro bei Reuffel, Ticket Regional und der Tourist-Information Mayen.

Mehr Informationen zur FrauenKulturWoche erhält man bei der Gleichstellungsbeauftragten Marion Falterbaum. Sie ist im Rathaus Rosengasse, Zimmer 210, jeweils mittwochs von 14 – 17 Uhr persönlich sowie telefonisch unter 02651 – 88 1006 oder per Email an Gleichstellung.Stadt@Mayen.de zu erreichen. Weitere Informationen rund um die Veranstaltungen findet man in den kommenden Wochen auch in der örtlichen Presse sowie unter www.mayen.de .

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis