Energiewechsel

Mayen: Burnout – Phänomen ausgebrannt

Pressemeldung vom 27. Februar 2014, 10:23 Uhr

Mayen. Am Freitag, 14. März, von 19 – 20:30 Uhr findet in der Albert-Schweitzer Realschule plus (ehem. Hauptschule Hinter Burg) in Mayen der Vortrag „Burnout – Phänomen ausgebrannt“ von Grace Käthler statt. Die Gebühr beträgt 12,50 € pro Teilnehmer.

Das Leben, unser Umfeld oder gar der eigene Anspruch fordern uns täglich heraus, Höchstleistungen zu bringen. Nicht selten werden wir gezwungen, dauerhaft über unsere Grenzen zu gehen. Diesen Herausforderungen ist kaum jemand gewachsen und schließlich zeigt die überforderte Person gefährliche Symptome. Sie brennt aus, verzweifelt, wird krank.

Was sind die Ursachen? An welchem Punkt befinde ich mich und wie komme ich da heraus?
In ihrem Vortrag möchte die Referentin in anschaulicher Weise informieren, sowohl über Wesen und Verlauf der Erkrankung, als auch über die Möglichkeiten psychologischer Behandlung und klare Alltagsregeln, mit denen sich jeder schützen kann.

Handouts werden an jeden Kursteilnehmer gegen eine Materialkostengebühr in Höhe von 3 € verteilt.

Schriftliche Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der VHS Mayen, Rathaus Rosengasse, Zimmer 180, ab sofort gerne entgegen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsstelle der VHS im Rathaus unter der Telefonnummer 02651/881002 zur Verfügung. Öffnungszeiten: Mo – Do 8:30 – 12:00 u. 14:00 – 16:00 Uhr; Fr. 8:30 – 12:30 Uhr

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis