Energiewechsel

Mayen: Bündnis für Familie der Stadt Mayen traf sich zum 15. Mal

Pressemeldung vom 17. Februar 2014, 08:46 Uhr

Kürzlich fand das 15. Treffen des Lokalen Bündnisses für Familie der Stadt Mayen im Rathaus statt. Rund 20 Vertreter/-innen u.a. aus Wirtschaft, Verwaltung, von freien Trägern und der Kirchen sowie weitere nahmen daran teil.

Ein Thema des Treffens war unter anderem die Vorstellung des Projektes „Familienpaten“ der Caritas Rhein-Mosel-Ahr e.V. Weiterhin wurde auch die Projektidee „Soziale Partnerschaften in der Stadt Mayen“ vorgestellt.

Ziel hiervon ist es, die einmalige Verbindung von Wirtschaft und sozialen Einrichtungen, die das Mayener Bündnis für Familie bietet, stärker als bisher zu nutzen.

Auf Grundlage einer gemeinsamen Vereinbarung haben Unternehmen und soziale Einrichtungen dabei die Möglichkeit, sich bei der Umsetzung von Aktivitäten für Kinder, Jugendliche, Familien und alte Menschen zu unterstützten. Hierzu zählen unter anderem Ferienmaßnahmen und Kinderbetreuungsangebote.

Das Projekt soll in diesem Jahr starten. Informationen zu der Arbeit des Lokalen Bündnisses für Familie der Stadt Mayen erhalten Interessierte bei der Bündniskoordinatorin Simone Manger unter Tel.: 02651-883507 oder simone.manger@mayen.de.

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis