Energiewechsel

Mayen: Badstudio Schmitt feiert Neueröffnung: Oberbürgermeister gratuliert

Pressemeldung vom 30. März 2017, 15:42 Uhr

Kürzlich feierte das Badstudio Schmitt seine große Neueröffnung nach dem Umzug vom Boemundring in die Betzinger Landstraße. Unter den Gästen war auch Oberbürgermeister Wolfgang Treis, der sich persönlich von den neuen Räumlichkeiten überzeugen wollte.

„Wir haben hier doppelt so viel Platz und können unseren Kunden ihre Möglichkeiten noch besser aufzeigen“, so Markus Schmitt im Gespräch mit dem Stadtchef.

Bereits 2002 eröffnete Schmitt sein Badstudio, zunächst im Stadtteil Hausen. Nach 5 Jahren zog es ihn in die Kernstadt, an den Boemundring 2. Dort präsentierte er auf einer Fläche von 250 Quadratmetern rund 30 Komplett-Bäder. Doch das war dem engagierten Geschäftsmann auf Dauer zu wenig, daher der Umzug in die Betzinger Landstraße 3.

„Ich bin froh und dankbar, dass Sie auch beim Standortwechsel unserer Stadt die Treue gehalten haben und wünsche Ihnen in den neuen Räumlichkeiten viel Erfolg“, so Treis bei seinem Besuch im Badstudio.

Gemeinsam mit dem Marketingexperten Thomas Gerling und zwei weiteren Angestellten bietet Markus Schmitt jede Leistung rund um die Badsanierung sowie Komplettbäder. „Wir koordinieren alles“, erklärt der Geschäftsinhaber. Wenn ein Kunde sich nicht damit beschäftigen möchte, Staub und Bauschutt zu entsorgen, dann wird das Badstudio Schmitt aktiv. Und wenn Wanne, Dusche oder Waschtisch an einen anderen Platz als bisher sollen – auch kein Problem für Markus Schmitt und sein Team. Für alles findet man eine Lösung – das gelingt auch dank der guten Vernetzung mit regionalen Fliesenlegern, Installateuren und Elektrikern. Rund 70 Bäder saniert das Mayener Unternehmen pro Jahr. Dabei wird Barrierefreiheit aus Sicht von Schmitt bei der Planung des Bades immer wichtiger. Auf diese Entwicklung ist das Team eingestellt, denn auch künftig sollen seine Kunden „königlich baden und duschen.“ Das Badstudio ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Bildunterschrift: (Foto von Jacqueline Blang/Stadt Mayen) Oberbürgermeister Wolfgang Treis überreichte Markus Schmitt ein kleines Präsent zur Neueröffnung.

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis