Energiewechsel

Mayen: Ausbau des Bahnhofsvorplatzes hat begonnen

Pressemeldung vom 19. Januar 2017, 15:04 Uhr

Der Ausbau hat mit der Stichstraße von der Ostbahnhofstraße kommenden begonnen. Der gesamte Bereich ab hier, bis zur Einmündung Koblenzer Straße, ist während der Baumaßnahme voll gesperrt. Der Anliegerverkehr wird aber aufrecht gehalten, sodass die Tierklinik Schneichel und die Mayener Tafel nach wie vor angefahren werden können. Der Bahnhof bleibt fußläufig während der gesamten Maßnahme erreichbar und die Bahnverbindungen sind ebenfalls unverändert. Für den Busverkehr wurde für die Haltestelle „Ostbahnhof“ die Ersatzhaltestelle „Schillerstraße“ eingerichtet.

Für die Umgestaltung des Vorplatzes sind Haushaltsmittel von 1,2 Millionen Euro eingeplant. Die gesamte Ausbaumaßnahme wird bis September andauern.

Informationen zum Ausbau werden in der örtlichen Presse sowie unter www.mayen.de veröffentlicht. Auf der Homepage der Stadt Mayen findet man auch den detaillierten Plan zum Ausbau.

Quelle: Stadtverwaltung Mayen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis