Energiewechsel

Lahnstein: Verwaltung wird umstrukturiert

Pressemeldung vom 13. Januar 2017, 09:33 Uhr

Vor allem die zunehmenden Aufgaben im Bereich der kommunalen Kinderbetreuung haben jüngst zu einer Umstrukturierung innerhalb der Stadtverwaltung geführt. Aus dem früheren Fachbereich 3, zuständig für Soziales, Ordnung und Verkehr, wurde die Fachbereiche 3 und 5. Der neue Fachbereich 3 ist zuständig für die Bereiche Bildung – hierzu gehören insbesondere die städtischen Kindertagesstätten und Schulen, Soziales (Sozialleistungen, Flüchtlinge, Integration, etc.) und Sport. Der neue Fachbereich 5 ist zuständig für die Bürgerdienste, Ordnung und Verkehr. Zu ihm gehören unter anderem das Service-Center, das Standesamt und auch das Feuerwehrwesen.

„Notwendig wurde die Anpassung der Organisationsstruktur vor allem durch die stetig zunehmende Bedeutung des Kindertagesstättenbereiches“, erläutert Büroleiter Winfried Ries. Im April wird eine zweigruppige Einrichtung in der C.S.-Schmidt-Straße ihre Arbeit aufnehmen und 2018 soll der Neubau neben der Schillerschule in Betrieb gehen, der sechs Gruppen beherbergen wird. „Durch die Verknüpfung der Aufgabengebiete Kindertagesstätten, Schulen und Sport versprechen wir uns auch deutliche Synergieeffekte hinsichtlich der Aufgabenwahrnehmung“, so Ries weiter. Bisher waren die Bereiche Schulen und Sport im Fachbereich 1 angesiedelt.

Das neue Organigramm der Stadtverwaltung ist unter http://www.lahnstein.de/verwaltung/stadtverwaltung/ abrufbar.

Quelle: Stadtverwaltung Lahnstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis