Energiewechsel

Lahnstein: Verdienter Schwimmmeister in den Ruhestand verabschiedet

Pressemeldung vom 29. März 2017, 16:47 Uhr

Jürgen Dewald wurde nach 17 Jahren Dienstzeit im Bäderbetrieb der Stadt Lahnstein in den Ruhestand verabschiedet. Wenn es einen Namen gibt, der mit dem Hallen- und Freibad verbunden ist, dann dürfte das Jürgen Dewald sein. Bereits seit 1982 war er als Schwimmmeister tätig. Zunächst in Boppard und seit 2000 bei der Stadt Lahnstein.

Die Funktion von Jürgen Dewald, als leitender Schwimmmeister der Lahnsteiner Bäder, war für ihn nicht nur Beruf, sondern wahre Leidenschaft. Dies ist wohl auch damit zu erklären, dass neben seiner Familie der Schwimmsport und hier insbesondere der Wasserballsport sein Leben mit geprägt haben. Und so ist dem Schwimmbad-Chef der Abschied, nach so vielen Jahren am Beckenrand des Hallen- und Freibades, nicht leicht gefallen.

Er hat sein Wissen, seine Erfahrungen und seinen Fleiß für das Bäderteam Lahnstein eingesetzt und hat große Kompetenz, viel Elan und hohes Verantwortungsbewusstsein bewiesen.

„Für diese Leistung, sowie Ihre langjährige Verbundenheit mit unserer Verwaltung möchte ich Ihnen ganz herzlich danken“, so Peter Labonte, Oberbürgermeister der Stadt Lahnstein. Darüber hinaus überreichte er ihm eine Dankurkunde und wünschte dem ehemaligen Betriebsleiter der Bäder alles Gute für die weitere Zukunft im wohlverdienten Ruhestand.

Quelle: Stadtverwaltung Lahnstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis