Energiewechsel

Lahnstein: „Sofebü-Club“ zum ersten Mal Outdoor

Pressemeldung vom 23. Juli 2012, 11:22 Uhr

Kinder entdecken froh gelaunt mit dem Sommerferien-Bücher-Club der Städtischen Bücherei Flora und Fauna

Lahnstein. „Zum erstenmal seit dem Bestehen des Sofebü-Clubs haben wir unseren Club nach draußen verlegt und waren gespannt, ob es unseren „Clubmitgliedern“ gefallen würde“, so Heike Handlos, die Leiterin der Städtischen Bücherei.

Bei strahlendem Sonnenschein ging’s auf den Weg von den Räumen der Städtischen Bücherei hinauf zur Burg Lahneck. Als fachkundiger Wegbegleiter fungierte Jens Blümel, ein absoluter Insider bei der Stadt Lahnstein in Sachen Wald und Natur. Bei der Tour durch den Wald lernten die Kinder, welche Sträucher Früchte tragen, welche Pflanzen giftig sind und konnten den natürlichen Lebensraum von „Uwe“, der Smaragdeidechse, und „Theodor von Klamm“, dem Uhu, bestaunen.

Angekommen auf Burg Lahneck gab es erst mal eine Stärkung, gesponsert von einer bekannten heimischen Bäckerei, die extra für diese Veranstaltung einen „Theodor von Klamm“ gebacken hatte. Alle Kinder waren von dieser süßen Überraschung begeistert.

Gut gestärkt machte man sich auf den Rückweg, auf dem Jens Blümel die vielen Fragen der neugierigen „Sofebüs“ zum Thema Natur geduldig beantwortete. Angekommen in der Städtischen Bücherei las Heike Handlos noch eine „Uwe-Geschichte“ vor und resümierte: „Wir waren nicht das letzte Mal mit dem „Sofebü“ draußen unterwegs.“

Quelle: Stadtverwaltung Lahnstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis