Energiewechsel

Lahnstein: Hannes Wader beendet TOURNEE-Karriere!

Pressemeldung vom 8. Mai 2017, 14:37 Uhr

Hannes Wader nimmt Abschied VOM TOURNEEGESCHÄFT und kommt zum letzten Mal nach Idar-Oberstein

Liebe Freunde,

nachdem ich nun 50 Jahre lang on the road war, habe ich beschlossen, mich vom Tourneeleben zu verabschieden. Ich werde noch 38 Konzerte in diesem Jahr und eine letzte Tournee mit ca. 10 Konzerten im April 2018 machen. Ich weiß nicht, wie schwer mir der Abschied von der Bühne fallen wird, und wie sehr ich Euch vermissen werde.

Was ich aber jetzt schon weiß: Es wird auch dann noch einiges für mich zu tun geben. Ich schreibe an einem Buch. Ideen für Lieder warten darauf, von mir in Verse gesetzt und vertont zu werden. Das eine oder andere Album möchte ich doch noch rausbringen. Und zwar ganz in Ruhe, ohne Stress – ich muss ja nicht.

Macht’s gut, bis dahin – Euer Hannes Wader

ZUM LETZTEN MAL!

Hannes Wader Macht’s Gut! Freitag, 6. Oktober 2017, 20 Uhr Idar-Oberstein, Stadttheater

Wer kennt nicht „Heute hier, morgen dort“, das mittlerweile zu den beliebtesten deutschsprachigen Volksliedern gerechnet werden kann?

Er ist der Autor und Interpret von Liedern, die intimste Empfindungen ausdrücken. Er ist aber auch der Volkssänger und der politische Mensch, der Stellung bezieht, sich mit seinen Liedern einmischt und damit zu wichtigen Bewegungen in den letzten Jahrzehnten den „Soundtrack“ geliefert hat.

Als Hannes Wader 2013 vor einem Millionen-Publikum mit dem ECHO in der Kategorie Lebenswerk geehrt wurde, staunte der Künstler selbst nicht schlecht, wer sich im Laufe der Veranstaltung alles als Fan seiner Lieder outete. Sein Weggefährte und Kollege Reinhard Mey fasste es in seiner Laudatio wie folgt zusammen: „Mein Freund Hannes hat die Musikszene in diesem Land bewegt und sich um die Menschlichkeit verdient gemacht.“

Auch mit über 70 Jahren bleibt Hannes Waders Produktivität ungebrochen: Im Herbst 2012 veröffentlichte er sein 30. Album mit dem Titel „Nah dran“ (das es mehrere Wochen lang in die CD-Verkaufscharts schaffte), 2013 folgten eine Live-CD (gemeinsam mit Allan Taylor) und die Compilation Trotz alledem, eine vom Künstler selbst zusammengestellte Werkschau mit 37 Liedern aus 50 Jahren. Und Anfang Februar 2015 erschien seine neue CD „Sing“. Ein Album mit zehn ausnahmslos von Hannes Wader selbst geschriebenen – neuen Liedern, die er bei den Konzerten vorstellen wird. Selbstverständlich werden auch vertraute alte und ältere Lieder aus seinem großen Repertoire nicht im Programm fehlen. Und die eine oder andere Überraschung ist sicher auch dabei.

Karten gibt’s im Vorverkauf ab 34 Euro inklusive aller Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Im Internet unter www.kultopolis.com. Ticket-Hotline: (0651) 97 90 770.

Quelle: Lahnstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis