Energiewechsel

Lahnstein: Eingeschränkter Linienverkehr sowie Aufhebung der Einbahnstraßenregelung im Oberheckerweg anlässlich „Tal total“

Pressemeldung vom 9. Juni 2017, 12:31 Uhr

Aus Anlass der Großveranstaltung „Tal total“ am Sonntag, den 25. Juni 2017, sind die „Johannesstraße“, „Brückenstraße“, „Westallee“, „Hochstraße“ und „Braubacher Straße“, sowie die B 42 ab der Auffahrt Oberlahnstein in Richtung Süden für jeglichen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Aus diesem Anlass bleibt der öffentliche Personennahverkehr nur eingeschränkt aufrechterhalten.

Die Busse der Linie 570 (Koblenz-Braubach) fahren in der Zeit von 10 bis 18 Uhr von Koblenz bis Niederlahnstein Kirchplatz und zurück. Ein Anfahren des Stadtteiles Oberlahnstein und auch nach Braubach erfolgt nicht. Die Fahrgäste werden gebeten, das zusätzliche Schienenangebot der Deutschen Bahn AG zu nutzen.

Die Linie 571 zum Kurzentrum Lahnstein wird wie folgt befahren:

Koblenz – Niederlahnstein Kirchplatz – Umgehungsstraße – Abfahrt Oberlahnstein – Kurzentrum. Während der Sperrung der Innerortsstraßen von 10 bis 18 Uhr erfolgt kein Anfahren des Stadtteils Oberlahnstein.

Um den Durchgangsverkehr mit Kraftfahrzeugen im Stadtteil Oberlahnstein zu verbessern, wird ebenfalls in der Zeit von 10 bis 18 Uhr die Einbahnstraßenregelung in der Straße „Oberheckerweg“ ab dem Ende der „Sebastianusstraße“ bis zur Straße „Zum Helmestal“ aufgehoben.

Quelle: Stadtverwaltung Lahnstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis