Energiewechsel

Lahnstein: Das Lahnsteiner Service-Center bekommt ein neues Kleid

Pressemeldung vom 27. September 2016, 15:52 Uhr

Von Donnerstag, 29. September 2016, bis Samstag, 31. Oktober 2016, wird die SÜWAG unter anderem die Räume im Erdgeschoss ihres Gebäudes in der Westallee renovieren. Neben einem neuen Boden, wird die Beleuchtung erneuert und der Eingangsbereich komplett umgestaltet. Davon betroffen ist auch das Lahnsteiner Service-Center, das im Erdgeschoss untergebracht ist. „Wir versuchen die Beeinträchtigungen für den Kundenverkehr so gering wie möglich zu halten, aber gänzlich ohne wird es nicht gehen“, so Manfred Pöpping, der Leiter des Service-Centers.

Ausgeräumt und die Technik abgebaut wird schon am Donnerstagabend. „Bis 17 Uhr nehmen wir gerne noch Kundenwünsche entgegen, dann beginnen die Abbauarbeiten“, informiert Pöpping. Am Freitag, den 30.09.2016, und Dienstag, den 04. Oktober, kann der Bereich „Fahrerlaubnis und Fahrlehrer“ nur eingeschränkt Kundenaufträge und -anfragen bearbeiten.

Am Freitag, 07. Oktober, und Montag, 10. Oktober, muss das Service-Center ganztägig schließen. Kraftfahrzeugangelegenheiten können in dieser Zeit bei der Kreisverwaltung Rhein-Lahn in Bad Ems und deren Außenstellen in Diez und Nastätten erledigt werden.

Vom 17. bis 31. Oktober werden Arbeiten im Eingangs- und Servicebereich der SÜWAG durchgeführt. Der Haupteingang und der Wartebereich des Service-Centers der Stadtverwaltung sind in diesem Zeitraum nicht nutzbar. Die Kunden des Service-Centers der Stadtverwaltung können in dieser Zeit einen ausgewiesenen Nebeneingang nutzen. Der Wartebereich wird in einen anderen Raum verlegt.

Quelle: Stadtverwaltung Lahnstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis