Energiewechsel

Koblenz: Zurück in den Beruf

Pressemeldung vom 5. Juli 2016, 14:06 Uhr

Zurück in den Beruf ? Erfolgreiche Strategien beim beruflichen Wiedereinstieg nach der Familienzeit

Die Planung des beruflichen Wiedereinstiegs nach der Familien- und/oder Pflegezeit bedarf ausreichender Zeit und einer guten Vorbereitung.

Das dreimonatige Erprobungs- und Trainingsseminar für (Wieder)Einsteigerinnen, das nach den Sommerferien am 4. September 2016 in der Südallee 25 in Koblenz startet, bietet interessierten Frauen eine individuell zugeschnittene Unterstützung, Beratung und Begleitung durch intensive Einzelbetreuung, themenspezifische Workshops und spezielle Gruppentrainings. Auch eine EDV-Spezialisierung und ein betreutes betriebliches Praktikum gehören zum Ausbildungsprogramm dazu. Ziel des Seminars ist es, für jede Frau ihren individuellen Weg zurück in den Beruf zu finden. Das Seminar wird gefördert durch das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbrauchschutz Rheinland-Pfalz und in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz und die Beratungsstelle ?NEUE Chancen? durchgeführt.

Am Mittwoch, 13. Juli 2016 um 10:30 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit, ihre Fragen im Rahmen einer unverbindlichen Informationsveranstaltung in den Räumen der Gesellschaft für Berufsbildung und Berufstraining, Südallee 25 in Koblenz zu klären. Weitere Informationen und Anmeldung: Fon 02641/ 900 419 oder www.gbbahrweiler.de.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis