Energiewechsel

Koblenz: Zu Fuß zur Schule-Tage

Pressemeldung vom 2. September 2015, 12:52 Uhr

Wettbewerb für Koblenzer Grundschulen

Das Umweltamt Koblenz lädt alle Grundschulen im Stadtgebiet ein, sich vom 21. September bis 2. Oktober 2015 an den bundesweit stattfindenden Aktionstagen ?Zu Fuß zur Schule? zu beteiligen. Außerdem findet zum zweiten Mal der Wettbewerb ?Welche Koblenzer Grundschule hat am 22.9. die meisten Fußgänger?? statt.

Am 7.9. beginnt das neue Schuljahr und damit wieder der Ernst des Lebens für die Koblenzer Schülerinnen und Schüler. Auch die neuen i-Dötzchen sind dann wieder vermehrt auf Straßen, Wegen und Plätzen unterwegs. Der Weg zur Schule ist ideal, um auch schon die Jüngsten zu befähigen, eigenständige Verkehrsteilnehmer zu sein. Denn: Werden die Kinder im Auto zur Schule gefahren, bleibt die Selbstständigkeit auf der Strecke und das Verkehrschaos vor den Schulen wird durch die vermeintlich sicheren Elterntaxis im schlimmsten Fall noch verschärft. Und schließlich wollen Kinder selbstständig werden, Wege gemeinsam mit Freunden erleben, lernen, sich im Straßenverkehr zurechtzufinden, sich bewegen und mithelfen, das Klima zu schützen.

Dass Sicherheit und Spaß auf dem Weg zur Schule nicht zu kurz kommen, vermitteln die ?Zu Fuß zur Schule-Tage?. Mit welchen Projekten die Aktionstage an den Grundschulen durchgeführt werden, bleibt den Schulen überlassen ? der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Anregungen kann der vom Umweltamt zusammengestellte ?Ideenkoffer? geben, der den Schulen zusammen mit der Einladung zur Beteiligung zugeschickt wurde und welcher im Internet abrufbar ist. Auch kostenlose Faltblätter, die Kinder und Erziehungsberechtigte gleichermaßen ansprechen, können von den Grundschulen beim Umweltamt bestellt werden.

Am internationalen ?Zu Fuß geh-Tag? (walking day) findet zum zweiten Mal der Wettbewerb ?Welche Koblenzer Grundschule hat am 22.9. die meisten Fußgänger?? statt. Zu gewinnen gibt es zur aktiven Pausengestaltung attraktive Sachpreise, die vom Verkehrsclub Deutschland, Kreisverband Mittelrhein, und der Unfallkasse Rheinland-Pfalz gesponsert wurden. Die Grundschulen des Stadtgebietes sind gebeten, sich bis zum 10.09. unter umweltamt@stadt.koblenz.de für die Teilnahme anzumelden. Zur Teilnahme am Wettbewerb müssen die Ergebnisse der Verkehrsmittelzählung vom 22.9. bis 11 Uhr am Folgetag ans Umweltamt übermittelt werden. Alle Infos auch unter www.klimaschutz.koblenz.de.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis